Fronius: CMT Advanced

Cold Metal Transfer (CMT)

Ein „kalter Schweißprozess“ galt lange als völlig unmöglich. Das wollten wir so nicht stehen lassen. Das Ergebnis war Cold Metal Transfer (CMT) – ein Schweißprozess, der im Vergleich zum konventionellen MIG/MAG-Schweißen tatsächlich kalt ist.

CMT Advanced steht für exakt einstellbare Abschmelzleistung durch positive und negative Prozess-Zyklen. Der Polaritätswechsel findet in der Kurzschluss-Phase statt, wodurch die gewohnte Prozess-Stabilität von CMT (Cold Metal Transfer) gewährleistet wird. Zusätzlich zeichnet sich CMT Advanced durch gezielte Wärmeeinbringung, mehr Abschmelzleistung bei gleichbleibendem Wärmeeintrag und geringstem Verzug aus. Weniger Schweißrauch sorgt überdies für angenehmeres Arbeiten.

Ähnliche Beiträge