Fronius: TransSteel 3500/5000

TransSteel steht für einfachste Handhabung denn beim Stahlschweißen sind einfache Werkzeuge mit intelligenten Funktionen gefragt. Perfekt aufeinander abgestimmte Systemkomponenten garantieren 100 % Systemperformance.

Perfekte Schweißeigenschaften sind eine Kombination komplexer Zusammenhänge aus Zündung, Lichtbogen und Abbrandverhalten. Mit Steel Transfer Technology ist die TransSteel mit dem Experten-Know-how von Fronius ausgestattet, bei jeder Stahlanwendung.

Steel Root: Diese Kennlinieneinstellung steht für einen weichen stabilen Kurzlichtbogen, der ein zähes, gut modulierbares Schmelzbad bringt. Perfektes, einfaches Wurzelschweißen ohne Badstütze und sehr gute Spaltüberbrückbarkeit sind Argumente, die jeden Schweißer überzeugen.

Steel Dynamic: Damit ist die Kennlinie für einen konzentrierten und flexiblen Lichtbogen gemeint. Ein tiefer, schmaler Einbrand sowie erhöhte Schweißgeschwindigkeit sind das Ergebnis.

Steel: Die universale Kennlinie eignet sich für schnelle und einfache Schweißeinstellungen. Mit ihr lässt sich ein Großteil des Schweißbereichs auf Stahl abdecken.

Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.