Einsatz des Virtual Welders in der schweißtechnischen Ausbildung

Interview mit Univ.-Prof. Dr.-Ing. Uwe Reisgen

Am ISF – Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik der RWTH Aachen werden alljährlich zahlreiche Ingenieure ausgebildet. Ein wichtiger Teil der Ausbildung sind auch praktische Übungen, denn die Ingenieure sollen wissen, wie schwierig es ist, eine fehlerfreie Schweißnaht manuell zu erzeugen. Hierzu wird am ISF seit einiger Zeit das virtuelle Schweißsystem von Fronius eingesetzt.

Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.