Praxistipp 9: Chemische Analyse

Unser neunter „Praxistipp“ befasst sich mit dem Thema
„Chemische Analyse“.
Chemische Untersuchungsmethoden haben in der Schweißtechnik einen festen Platz eingenommen. Moderne Anlagen und Analysemethoden ermöglichen heutzutage innerhalb weniger Minuten exakte Aussagen über die chemische Zusammensetzung von Werkstoffen und Gase. Künstliche Korrosion ermöglicht Aussagen über das Alterungsverhalten von Werkstoffen und Verbindungen. Was mit chemischer Analytik möglich ist, dazu haben wir uns im Chemielabor am ISF – Institut für Schweißtechnik und Fügetechnik – umgesehen und Laborassistent Malte Schmachtenberg um eine Führung gebeten…

Schauen Sie doch mal wieder rein!

Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.