Abicor Binzel stellt neue Handschweißbrenner vor

IBEDA, ABICOR, ISF, DVS, Fronius

Unsere Themen in dieser Woche:

IBEDA Prüfgerät PVGD zur Überprüfung von Sicherheitseinrichtungen nach EN 730

Sicherheitseinrichtungen (Flammenrückschlagsicherungen) sind in bestimmten Zeitintervallen, jedoch mindestens einmal jährlich entsprechend durch eine geschulte und autorisierte Person nach landesspezifischen Vorschriften auf Dichtheit und Gasrücktritt zu prüfen. Die Prüfung erfolgt mit einer geeigneten Prüfeinrichtung, wie dem IBEDA PVGD.

Abicor Binzel stellt neue Handschweißbrenner vor

Dank der völlig neu entwickelten Griffergonomie bieten die MB EVO PRO und MB EVO Brenner von ABICOR BINZEL ein verbessertes Handling. Dabei wurden die Handgriffumfänge und -krümmung verbessert, die Tasterposition und -form optimiert sowie eine innovative Kugelgelenk-Konstruktion entworfen. Darüber hinaus wurden die maschinenseitigen Anschlüsse vollständig überarbeitet und damit deutlich kompakter und montagefreundlicher.

Industriekolloquium beim ISF

Das ISF der RWTH Aachen lädt am 3. November zum Industriekolloquium ein. Das Thema der Veranstaltung lautet „Oberflächenschutz durch Auftragschweißen“.

DVS veröffentlicht Technik- und Bildungsreport

Pünktlich zum DVS CONGRESS in Leipzig wurde der DVS-Technik- und Bildungsreport 2016 vorgestellt. Nachdem der Bildungsreport im letzten Jahr erstmalig herausgegeben wurde, bietet er auch in diesem Jahr eine Erklärung für die komplexen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten beim DVS.

Neuer Spartenleiter für Perfect Welding bei Fronius

In der Spartenleitung bei Fronius International gab es einen Wechsel. Harald Scherleitner verantwortet ab sofort die Sparte Perfect Welding und tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Lattner an, der sich 2017 nach 41 Jahren in den Ruhestand verabschieden wird.

Ähnliche Beiträge