Effizientere Triebwerke dank Faserlaser | Mikrostrukturen schweißen | DVS-TV

DVS-TV

Am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS ist es Prof. Dr. Frank Brückner und Dipl.-Ing. Mirko Riede gelungen, die thermodynamische Effizienz von Triebwerken zu verbessern. http://s.fhg.de/mikrostruktur

Durch generatives Auftragsschweißen via Faserlaser entstehen metallische Mikrostrukturen in der Größenordnung von bis zu 30 Mikrometern, die zur Verstärkung der keramischen Dämmung im Heißgasbereich der Triebwerke eingesetzt werden. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Dr. Dan Roth-Fagaraseanu vom Triebwerkspezialisten Rolls-Royce.

————————————————————
Team: Nadine Pungs (Moderation), Henning Westerkamp (Kamera & Schnitt), Frederik Liebermann (Kamera & Schnitt), Lisa Kesselheim (Social Media), Chantal Stauder (Redaktion)

Ihr findet uns auch hier ‣ https://www.youtube.com/user/DVSTVGmbH
Jeden Dienstag eine neue Sendung ————————————————————

FOLGT UNS:
Facebook https://www.facebook.com/DVSTVgmbh/
Instagram https://www.instagram.com/dvstv_gmbh/

Ähnliche Beiträge