Kleinserien von Hand schweißen an Schweißtisch & Werkbank von Siegmund

Kanal abonnieren und keine Sendung mehr verpassen!

Siegmund Schweißtisch & Werkbank mit Schraubstöcken, Schubladen, Rollen ab 1.498 Euro: bit.ly/siegmund-workstation

Siegmund Workstation: Kleinserien günstig von Hand schweißen

Siegmund-Entwicklungsingenieur Jan Gaida gibt einen Einblick in die Projekte, an denen seine Abteilung gerade arbeitet. Allem voran die Workstation, eine Werkbank in unterschiedlichen Systemen mit individuellen Konfigurationen, die sowohl für den Hobbybereich als auch für Profis geeignet ist.

Durch das Rollensystem ist die Werkbank auch als mobiler Arbeitsplatz verwendbar. Schubladen und Features wie Bolzenbleche, kleinere Ablagen oder auch eine Zwingenhalterung, erleichtern das Arbeiten. Seit kurzem sind bei den Workstations zusätzlich vier Schraubstöcke im Zubehör mit dabei.

Aktuell arbeiten die Entwickler von Siegmund an einer Vorrichtung, mit der sich künftig noch leichter und kostengünstiger Serienprodukte schweißen lassen – von Hand oder mit einem Schweißroboter.

Bisher dauert es etwa 6 – 12 Wochen, um Vorrichtungen für serielle Schweißungen zu entwickeln und zu bauen. Zum Teil verschlingt dieser Prozess bis zu 15.000 Euro. Siegmunds Ziel ist, eine Lösung zu finden, mit deren Hilfe sich die Kosten für Entwicklung und Bau auf 1500 Euro, also ein Zehntel, reduzieren lassen.

————————————————————
Team: Nadine Pungs (Moderation), Henning Westerkamp (Kamera & Schnitt), Frederik Liebermann (Kamera & Schnitt), Merle Gries (Social Media), Chantal Stauder (Redaktion)

Ihr findet uns auch hier:
https://www.youtube.com/user/DVSTVGmbH

Jeden Woche neue Beiträge!

————————————————————
FOLGT UNS:
Facebook
Instagram

Teilen