Jugend schweißt: Deutschlands beste Nachwuchsschweißer | 2019

Kanal abonnieren und keine Sendung mehr verpassen!

bersicht der Erstplatzierten: http://bit.ly/Jugendschweißt

Jugend schweißt: Deutschlands beste Nachwuchsschweißer

Der 13. DVS-Bundeswettbewerb fand im Bildungszentrum Gelsenkirchen (in der DVS-Verbundbildungseinrichtung der GSI mbH, Bildungszentren Rhein-Ruhr statt. Schirmherr war Frank Baranowski, Oberbürgermeister der Stadt Gelsenkirchen.

Mehr als 50 junge Schweißertalente sind beim 13. Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ in Gelsenkirchen gegeneinander angetreten. Drei Frauen und 48 Männer im Alter von 16 bis 23 Jahren haben sich der Herausforderung um die beste Schweißnaht gestellt und ihren fachlichen und praktischen Fertigkeiten bewiesen. Den Sieg in der Teamwertung holte die Gruppe aus dem DVS-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern.

Erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs hatten die Teilnehmer eines Landesverbandes die Aufgabe, gemeinsam als Team ein Prüfstück aus vier Handschweiß-Disziplinen zu erstellen: Gasschweißen (G), WolframInertgasschweißen (WIG), Lichtbogenhandschweißen (E) und Metall-Aktivgasschweißen (MAG). Dafür hatten sie insgesamt acht Stunden Zeit.

Die Teilnehmer aus Mecklenburg-Vorpommern konnten die Jury mit ihren Stumpf- und Kehlnähten an Blechen und Rohren an einem Druckbehälter überzeugen und freuten sich über Sachpreise aus der Schweißtechnik.

Der 14. DVS-Bundeswettbewerb findet im Jahr 2021 auf der Weltleitmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN IN Essen statt.

————————————————————
Team: Nadine Pungs (Moderation), Henning Westerkamp (Kamera & Schnitt), Frederik Liebermann (Kamera & Schnitt), Merle Gries (Social Media), Chantal Stauder (Redaktion)

Ihr findet uns auch hier:
https://www.youtube.com/channel/UC58d1qXEEKUNj5c4LxzpicQ

Jede Woche neue Beiträge!

————————————————————
FOLGT UNS:
Facebook
Instagram

————————————————————
Unsere Equipment-Empfehlungen für Videoproduktion:

Anfänger:
Foto und Video: Canon 80D (ca. 800€)
Objektiv: Canon 18-135mm (ca. 400€)
LED Licht (ca. 23€)
Mikrofon: Rode Vidmic Go (ca. 60€)
Amazon Basic Stativ (ca. 25€)
SanDisk Pro 64gb (ca. 23€)
Cage: Neewer Kamera Käfig (ca. 40€)

Fortgeschritten:
Kamera: Sony a7III (ca. 2000€)
Objektiv: Sony 24-105mm (ca. 1000€)
Objetiv alternative: Sony 24-70 2,8 (ca. 2000€)
Licht Set (ca. 450€)
Rode Videomic Pro(ca. 230€)
Stativ: Cayer BV30L (ca. 130€)
SanDisk Pro 64gb (ca. 23€)
Cage: Smallrig a7III cage (ca. 80€)

Profi:
Kamera: Canon C200 (ca. 9000€)
Canon 24-70mm (ca. 1600€)
Licht: Pixel K80 3x Led Set (ca. 450€)
Mikrofon: Rode NTG 2 (ca. 222€)
Stativ: Manfrotto MVK504TWINGC 504HD (ca. 750€)
Speicherkarte: SanDisk Extreme Pro 256GB (ca. 300€)

Wir nutzen Affiliate-Links – Das bedeutet, dass METAL WORKS TV bei einem eventuellen Kauf durch dich über unsere Empfehlung eine kleine Provision erhält. Diese Provision erhöht für dich aber nicht den Kaufpreis der empfohlenen Ware.

Teilen